header-rafting-enns-2014-2
header-rafting-enns-2014-2
Info & Booking online oder unter +43 (0)3612 25343 (Mo - Fr | 08:30 - 17:00 Uhr) office@canyoning.at
Startseite >> Rafting >> Rafting Steiermark >> wet & wild Actionweek (7 Tage)

wet & wild Actionweek (7 Tage)

Luki
Eine Woche Abenteuer, Spaß und Natur pur im Nationalpark Gesäuse! Unsere wet & wild - Actionweek führen wir seit vielen Jahren erfolgreich durch. Ein spannender Mix aus vielen Outdoorsportarten in einer der attraktivsten und schönsten Regionen Österreichs. Eine Woche lang heißt unser Abenteuerspielplatz „Freie Natur" mit Bergen, Wildflüssen und tiefe Schluchten.


1. Tag: Anreisetag, Quartierbezug
Abends Programmbesprechung und Kennenlernen.

2. Tag: Alpinpark Gesäuse
Zum Auftakt geht's gleich in schwindelerregende Höhen. Wir absolvieren eine Tour durch unseren Alpinpark Gesäuse mit zahlreichen Klettersteigrouten, Abseilpassagen bis 60 m, Flying Fox Strecken bis 150 m und einer wackeligen Hängebrücke. Dauer ca. 5 Stunden

3. Tag: Rafting Salza
Die Salza ist ein richtiger Genussfluss, der auch zum Verweilen an vielen sandigen Buchten einlädt. Im Zuge unserer Raftingtour legen wir mehrere Pausen ein, bei der wir nicht nur in der glasklaren Salza baden und einen erfrischenden Brückensprung absolvieren. Erfahrene Rafter können die Tour auch im Kanadier mitmachen. Dauer ca. 4-5 Stunden

4. Tag: Canyoning „Taglesbach"
Coole Tour mit vielen Sprüngen und Rutschen, die alles bietet, was man sich unter einer lässigen Einsteigertour vorstellt. Dauer ca. 5 Stunden

5. Tag: Rafting Enns mit Schluchtwanderung
Eine unserer beliebtesten Touren, die uns mitten durch den Nationalpark Gesäuse führt.  Während unserer Tour legen wir einen Stopp ein und begehen den eindrucksvollen Bruckgraben. Eine Schlucht der Extraklasse !

6. Tag: SUP oder Kajak
Wir zeigen Dir am Übungssee die wichtigsten Techniken quasi im Schnellverfahren und mit ein bißchen Übung und Talent hängen wir eine Tour auf einem einfachen Abschnitt der Salza dran. Motto: Zumindest den ersten Teil der Eskimorolle schafft jeder. Wem das Kajak nicht zusagt, der kann auch auf einem unserer Stand Up Boards den Fluss erkunden. Bei zu hohen Wasserständen weichen wir auf den nahe gelegenen Badesee aus.


7. Tag: alpine Wanderung
Hoch hinaus geht's am vorletzten Tag. Wir wandern über den berühmten Wasserfallweg im Nationalpark Gesäuse zur Hesshütte. Nach einer Rast auf der Hütte ght's wieder talwärts nach Johnsbach. Dauer: 8 Stunden.

8. Tag: Abreise

€ 0,-

inkl. Mwst.
Fotos (22)

Programm Infos

€ 0,-

inkl. Mwst.

Steiermark / Camp Salza

Lage & Anfahrt

Großreifling 28, 8931 Großreifling, AT